Sankt Martinsfest

Am 14 November feierten wir den Martinstag. Ohne Zweifel ist das ein von den beliebtesten Festen der Kinder. Die Feier begann um 16 Uhr mit dem Schattentheater. Das Theaterstück, das die Geschichte von Sankt Martin darstellte bereiteten unsere kreativen Erzieher vor. Zusammen mit der Orchester sangen wir schöne Lieder und gangen wir auf die Wiese. Dort wartete auf uns eine groβe Überraschung. Sawohl die Kinder als auch die Eltern waren sehr begeistert. Wir konnten den echten Ritter auf dem Pferd bewundern. Danach hatten alle Möglichkeit, Glühwein oder Früchtete zu trinken, Kürbissuppe und "Martinsbrötchen" zu essen. Alle waren sehr zufrieden und dankbar, dass das Wetter auch mitspielte. Ungeduldig warten wir auf nächstes Jahr.